H E A D, H E A R T & H A N D S

H  E  A  D,  H  E  A  R  T      &  H  A  N  D  S

Hier finden Sie Designarbeiten aus meinem Atelier. © Danièle Brown

A L L E ... A R B E I T E N ... S K I Z Z E N ... U N D ... F O T O S ... U N T E R L I E G E N ... D E M... U R H E B E R R E C H T.
.
.
.



Samstag, 28. März 2015

©POINT-STONE - NEUE OHRHÄNGER MIT EDELSTEINEN

Ab heute gibt es weitere ©POINT-STONE Ohrhänger mit Edelsteinen in meinem DaWanda-Shop zu sehen und zu erwerben. Für weitere Informationen einfach auf die Bilder klicken.
Selbstverständlich kann man diese Stücke auch vor Ort bei mir im Atelier sehen und kaufen. Wer ganz knapp mit der Zeit ist bekommt sie von mir zugeschickt, gerne auch als Geschenk verpackt. Anruf oder E-Mail genügt.

©POINT-STONE Rauchquarz facettiert, Feingold, Silber
©POINT-STONE Amazonit, Feingold, Silber
©POINT-STONE Lapislazuli, Feingold, Silber
©POINT-STONE Onyx facettiert, Silber

Mittwoch, 18. März 2015

ANTON CEPKA - TSCHECHISCHER SCHMUCKDESIGNER IN DER PdM


Heute besuchte ich die Ausstellung der PdM von ANTON CEPKA : https://www.facebook.com/pages/Anton-CEPKA/324609202193
Gut präsentiert im zweiten Obergeschoß der Rotunde, findet man dort einen Querschnitt seines Schmuckschaffens der vergangenen 50 Jahre. Sehr interessant zu sehen ist, wie Cepka fantasievoll mit wenigsten Mitteln unglaublich schöne und handwerklich hervoragende Stücke geschaffen hat. Spannend auch, dass sich die Form des Schmuckes sehr von der der westlichen Avantgardegoldschmiede seiner Zeit unterscheidet. Mein Fazit: Sehr sehenswert - auch für Leute die sich nicht unbedingt für Schmuck sondern vielleicht für Architektur interessieren, denn es gibt auch einige Objekte von ihm zu sehen, die man für Gebäudemodelle halten kann. Die Ausstellung läuft bis 7. Juni 2015 hier:  http://die-neue-sammlung.de/…/anton-cepka-kinetischer-schmuck/ 


Freitag, 13. März 2015

800°C HEISS UND BUNT...

... wurde meine Informationsveranstaltung zum Thema: 
"Emaille - eine alte Handwerkskunst".
Eingeladen waren meine Kunden und Interessierte mir vor Ort, in meinem Atelier, über die Schulter zu blicken wie ich Glas und Metall zusammenbringe.
Emaille dient nicht nur für Geschirr und zur Verkleidung von U-Bahnohofswänden sondern findet seit vielen hunderten von Jahren auch Anwendung in der Schmuckkultur. 
Herzlichen Dank an meine Gäste für ihr großes Interesse, ihre klugen Fragen und ihre Zeit.
Weitere Informationsveranstaltungen in meinem Atelier zu Emaille, Filigranschmuck und Ziselieren folgen. Infos dazu bitte per E-Mail (siehe Impressum) bitte bei mir anfragen.

Hier ein paar Impressionen des Abends:


Emailleofen geschlossen mit Guckloch
Emailleofen offen bei ca. 800°C

Nach dem Waschen des Emaillepulvers
Probestück vor dem ersten Brand
Probestück nach dem ersten Brand
Infotisch mit Mustern versch. Emailletechniken, Literatur und Materialien
Am Infotisch
Auch für das leibliche Wohl war gesorgt.


Mittwoch, 25. Februar 2015

BUNTES GLASPULVER...

... und Temperaturen ab ca 800° C bringen so richtig Farbe in die Schmuckgestaltung. Ich meine EMAILLE! Eine alte Technik Glas und Metall zu meist farbenprächtigen Schmuckstücken zu vereinen. Hier ein paar Beispiele der Zellenschmelzvariante (Cloisoné) in transparentem Emaille aus meinem Atelier:

Knopf, Emaille auf Feinsilber mit Feingold, ©Danièle Brown | Schmuckstücke

Knopf, Emaille auf Feinsilber mit Feingold, ©Danièle Brown | Schmuckstücke

Teilansicht von drei Broschen, Emaille auf Feinsilber mit Feingold ©Danièle Brown | Schmuckstücke

Die wohl berühmtesten Schmuckstücke in Emaille stammen von Fabergé, z. B. die Ostereier die er im Auftrag des russischen Zaren für dessen Frau produzierte. Es gab jedoch zu dieser Zeit auch andere Schmuckkünstler die in Emaille arbeiteten: Frédéric Boucheron, René Lalique, Eugène Feuillâttre um einige zu nennen. Wer sich für die schönsten farbigen Emaille - Schmuckstücke des 19. und 20. Jahrhunderts interessiert, dem empfehle ich die Kataloge der Ausstellung "Pariser Schmuck" von 1989, (ISBN 3-7774-5220-3) des Hirmer Verlages oder ebenfalls bei Hirmer erschienen, der Katalog der Ausstellung von 2004, "Fabergé/ Cartier - Rivalen am Zarenhof" ( ISBN 3-7774-9830-0).

Dienstag, 3. Februar 2015

©POINT - RINGE GIBT ES HIER:



Einfach auf die Bilder klicken, danke.


©POINT - Ringe in Feingold und Sterlingsilber,
©Danièle Brown | Schmuckstücke

http://de.dawanda.com/product/58347819-POINT---DER-RING-in-Feingold-Silber-925-6mm
©POINT - Ringe in Feingold und Sterlingsilber

Montag, 26. Januar 2015

NACH DER AUSSTELLUNG IST VOR DER AUSSTELLUNG

©SPHAERA auf einen Blick
Letzte Woche feierte ich mein 10 - jähriges Atelierjubiläum mit einer kleinen Ausstellung die einen Überblick meiner Arbeiten der letzten 20 Jahre bot. Von Emaillearbeiten bis zu den Serien ©POINT, ©SPHAERA und ©PLANETS. Da ist ganz schön was zusammen gekommen an Ideen, Entwürfen und verwirklichten Arbeiten.
Ich möchte mich hiermit sehr herzlich bedanken bei meinen treuen Kunden, meinen Freunden und meinen Kollegen die mich diese Jahre begleitet und unterstützt haben.
Neue Ideen und Konzepte für die nächsten zehn Jahre  liegen bereit, und werden bald umgesetzt werden.

Donnerstag, 1. Januar 2015

ZUM NEUEN JAHR 2015


Am ersten Tage
Das Blau des Morgenhimmels
Ein Neujahrslächeln!
haiku von sabichan  

©Foto Danièle Brown | Schmuckstücke 

 
Allen meinen Lesern, Kunden und Freunden wünsche ich ein glückliches, zufriedenes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2015!

Dienstag, 30. Dezember 2014

©POINT-STONE - OHRHÄNGER MIT EDELSTEINEN


©POINT gibt es jetzt auch als Ohrhänger mit Edelsteinen.


©POINT-Stone - Ohrhänger in Silber 925/ Hämatit facettiert


©POINT-Stone - Ohrhänger in Silber 925/ Hämatit facettiert

 

 
Den hier gezeigten Ohrschmuck kann man via DaWanda (Bilder anklicken) oder direkt bei mir beziehen.

 

Mittwoch, 24. Dezember 2014

FROHE FESTTAGE


Allen meinen Lesern, Kunden und Freunden wünsche ich frohe und erholsame Festtage! 

Samstag, 13. Dezember 2014

SCHÖN VERPACKT MIT KEGELBOX

 
Die Verpackung selbst ist schon ein Geschenk!

Kegelbox kaschiert mit diversen Papieren: Chiyogami, Loktha, Carta pura
©Danièle Brown | Schmuckstücke  


Kegelbox kaschiert mit jap. Chiyogamipapier
 ©Danièle Brown | Schmuckstücke

Kegelbox kaschiert mit indischem Lokthapapier
©Danièle Brown | Schmuckstücke

Dienstag, 14. Oktober 2014

MEIN ARBEITSPLATZ




Viele Menschen  können sich den Arbeitsplatz des Goldschmiedes nicht so richtig vorstellen. Daher heute ein kleiner virtueller Besuch meines Ateliers.

Bild rechts: Kugelanke und Punzen zur Herstellung von Kugeln und Linsen.


Bild links: Großer Bunsenbrenner zum Löten von größeren Teilen und Schmelzen von Edelmetallen.
Bild rechts: Mein Arbeitsplatz mit Lötsteinen. Hier arbeite ich z. B. um zu sägen, zu feilen, zu polieren oder zur Lötung kleiner feinerer Werkstücke, wie z.B. Filigranschmuck.

Bild links: Hier wacht ein Foto meiner Mutter als junge Frau über mich (Foto © Georg Lotter, München). Sie hat mich schon als Kind früh angeleitet handwerklich und gestalterisch zu arbeiten. Geschenke wurden nicht gekauft sondern selbst gemacht. Nichts verließ das Haus das ihrem strengen Urteil missfiel. Will heißen: Unsere Gaben verschwanden nicht im Schrank sondern fanden Anklang weil man sie wirklich gebrauchen konnte und sie gefielen. Ich musste z. B. Holzschachteln fein bemalen, Pfusch wurde ab geschmirgelt und neu bemalt, solange bis es gut war, oder Holzkleiderbügel bekamen genähte u. unterfütterte Bezüge, damit schöne Kleidung gut daran hing. Weihnachtskarten wurden von Hand bemalt und geschrieben... usw. ;-) Unter dem Bild sieht man einen Spiegel mit  von Hand vergoldetem Rahmen von Claudia Götter, München.


Bild rechts: Schwerer Schraubstock mit Zieheisen. Durch die Löcher des Zieheisens werden mit einer Ziehzange gewalzte Metalldrähte gezogen. So werden sie in Form gebracht und können auf eine Stärke bis zu 0,4mm heruntergezogen werden. Zieheisen gibt es in allen möglichen Formen wie rund, halbrund, drei- und viereckig, oval, vogelzunge u. v. mehr.

Bild links: Objektrahmen der eine Sammlung von Fundstücken (oft getrocknete Blüten und Blätter) beherbergt. So sehe ich täglich kleine Dinge die mich inspirieren.

Bild rechts: Sternendolde, Rose und Mohnkapsel.
Bild links u. Bild unten rechts: Hier war ich mal so richtig fleißig. Vor ein paar Jahren bekam ich hunderte von kleinen Alubechern von abgebrannten Teelichtern geschenkt, mit der Bemerkung ich könne sicher was damit anfangen. Gesagt, getan. So entstand ein Windspiel mit 240 feinen runden Blättchen ineinander gehängt, aufgezogen auf Drähten die ich aus alten Kleiderbügeln aus der Reinigung geschmiedet hatte. Mein Atelier hat zwei Fenster die geöffnet guten Durchzug machen so kommt Leben in das Spiel. Manchmal bringt auch die Wärme die beim Schmelzen oder Löten von großen Stücken entsteht das Windspiel zum Singen.



Bild links und Bild unten rechts: Hier ein Blick auf meinen Arbeitsplatz, einmal von vorne und einmal von oben. Dort sieht man all die Feilen und weiteren kleinen feinen Werkzeuge die ich täglich für meine Arbeit brauche.

WEITERE ©POINT - ARMBÄNDER BEI DAWANDA


©POINT - Das Armband in Palladium/ Silber (7mm) und Feingold/ Silber (8mm) kann man inzwischen auch in meinem  DAWANDA - Shop oder direkt bei mir erwerben.



©POINT Armschmuck (7mm)  in Palladium 950, Silber 925 ©Danièle Brown | Schmuckstücke

©POINT Armschmuck (7mm) in Palladium 950, Silber 925 ©Danièle Brown | Schmuckstücke

©POINT Armschmuck (8mm) in Feingold, Sterlingsilber ©Danièle Brown | Schmuckstücke

©POINT Armschmuck (8mm) in Feingold, Silber 925 ©Danièle Brown | Schmuckstücke

©POINT Armschmuck mit Knebelverschluss ©Danièle Brown | Schmuckstücke
©POINT Armschmuck mit Federringschlösschen ©Danièle Brown | Schmuckstücke

Mittwoch, 8. Oktober 2014

©SPHAERA-CLOUD IN SILBER UND EDELSTAHL


Hier ein weiteres Modell der Serie ©SPHAERA-CLOUD diesmal ein Einzelstück. Die Wolken aus geschmiedeten Ringen sind aus Silber, die Verbindungskette aus Edelstahl. Man kann es einfach lang oder zweifach geschlungen um den Hals tragen. Mittels eines Ankerverschlusses ist die Kette auch zu öffnen. Die Gesamtlänge beträgt 103 cm.


 ©SPHAERA-CLOUD in  Silber (925) und Edelstahl © Danièle Brown  | Schmuckstücke

 ©SPHAERA-CLOUD in  Silber (925) und Edelstahl © Danièle Brown  | Schmuckstücke

 ©SPHAERA-CLOUD in  Silber (925) und Edelstahl © Danièle Brown  | Schmuckstücke

 ©SPHAERA-CLOUD in  Silber (925) und Edelstahl © Danièle Brown  | Schmuckstücke
 Bei DaWanda oder direkt bei mir direkt erhältlich.

Montag, 6. Oktober 2014

©SPHAERA-CLOUD MIT GOLD


Hier weitere Colliers meiner neuen Serie ©SPHAERA-CLOUD
Alle Modelle sind  über meinen DaWanda-Shop oder bei mir direkt erhältlich.

 ©SPHAERA-CLOUD in Gold (585) und Silber (925) geschwärzt © Danièle Brown  | Schmuckstücke

©SPHAERA-CLOUD in Gold (585) und Silber (925) geschwärzt © Danièle Brown  | Schmuckstücke

©SPHAERA-CLOUD in Gold (585) und Silber (925) geschwärzt © Danièle Brown  | Schmuckstücke


©SPHAERA-CLOUD in Silber (925) und Gold (750) © Danièle Brown  | Schmuckstücke
©SPHAERA-CLOUD in Silber (925) und Gold (750) © Danièle Brown  | Schmuckstücke